Programm  

   

Downloads  

   

Externe Partner  

   

 

Rundreise durch die Baltischen Staaten

Litauen – Lettland – Estland

vom 29. August - 08. September 2020

Aus organisatorischen Gründen war diese Terminverlegung nicht zu verhindern - ich bitte um Ihr Verständnis - Danke!

 

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Posen

Nachdem alle „eingesammelt“ sind geht es über Hannover, Berlin Richtung Polen. Am späten Nachmittag erreichen Sie das polnische Poznan/ Posen. Von je her eine Stadt des Handels, gilt sie heute als westlichste und zugleich reichste Metropole Polens. Hotel Hampton by Hilton

Thorn                                       Foto: Pixabay

2. Tag: Posen - Masuren (ca. 400 km)

Über Torun/Thorn – hier ein geführter Stadtrundgang - das mit einer einzigartigen gotischer Architektur glänzt, können Sie eintauchen in die Naturidylle der Masuren. Hier übernachten Sie für eine Nacht im Herzen von Wäldern, Hügeln und tausenden Seen. Hotel Mikolajki Resort

3. Tag: Masuren - Burg Trakai - Vilnius (ca. 330 km)

Erster Stopp heute ist die malerisch zwischen drei Seen gelegene Burg Trakai. Es ist die einzig erhaltene gotische Wasserburg Europas. Nachmittags erreichen Sie die litauische Hauptstadt Vilnius. Hotel Amberton Cathedral Square

                                                        Vilnius                                      Foto: Pixabay

4. Tag: Vilnius - Kurische Nehrung (ca. 360 km)

Am Vormittag unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch die barocke Altstadt von Vilnius. Erleben Sie das Flair dieser historischen Universitätsstadt mit seinen schmalen mittelalterlichen Gassen und einer Vielzahl von Kirchen und Burganlagen. Nachmittags erreichen Sie mit einer kurzen Fährüberfahrt, die Kurische Nehrung. Hotel Nidos Banga

                                         Kurische Nehrung                             Foto: Pixabay

5. Tag: Kurische Nehrung - Berg der Kreuze - Riga (ca. 360 km)

Die imposante Kulisse aus mächtigen Dünen, tiefdunklen Kiefernwäldern und azurblauer Ostsee wird Sie begeistern. So befand auch Thomas Mann, dessen herrlich gelegenes Ferienhaus in Nida eines unserer Ausflugsziele auf der Halbinsel ist. Natürlich gehört auch der Besuch der Großen Düne dazu. Sehenswert ist auch die Bernsteingalerie vor Ort, die eine Vielzahl natürlicher und kunstvoll verarbeiteter Exponate zeigt. Zurück auf dem Festland empfängt Sie Litauen zunächst mit seinem imposanten Berg der Kreuze. Dieser mit Hunderttausenden von Kreuzen bedeckte Hügel gilt als das litauische Nationalheiligtum schlechthin. Gegen Abend erreichen Sie Riga. Hotel Hestia Jugend.

                                                      Riga                           Foto: Pixabay                    

6.Tag: Riga -Stadtrundfahrt und Ausflug in den Nationalpark Gauja (ca. 120 km)

Kommen Sie mit auf eine kleine Zeitreise durch die lebendige Geschichte der Stadt. Das mittelalterliche Zentrum, architektonische Juwelen verschiedenster Stilrichtungen und ganze Straßenzüge mit prächtigen Jugendstilhäusern zeugen von einer glorreichen Vergangenheit, die bis in die frühe Hansezeit zurückreicht. Am Nachmittag entführen wir Sie dann in die liebliche Flusslandschaft des Gauja-Nationalparks. Hier werden Sie die Ruine der Bischofsburg von Turaida besuchen, um die sich die sagenumwobene Geschichte der Rose von Turaida rankt. Genießen Sie den herrlichen Blick über das grüne Tal. Hotel wie am Vortag

                                                  Tallin                                  Foto: Pixabay

7. Tag: Riga - Pärnu - Tallinn (ca. 315 km)

Über das bekannte Seebad Pärnu gelangen Sie in die estnische Hauptstadt Tallinn. Schon von weitem können Sie die imposante Silhouette der Stadt mit ihren 66 Türmen erkennen. Nachmittags bleibt noch Zeit für einen individuellen Bummel durch die pittoreske Altstadt. Hotel L` Ermitage

8. Tag: Tallinn - Nachtüberfahrt nach Stockholm

Während Ihrer Stadtrundfahrt und einem Spaziergang entpuppt sich Tallinn als wahres Schatzkästchen. Die mittelalterliche Altstadt gleicht mit ihren engen Gassen und vielen baulichen Schätzen unterschiedlichster Epochen einem liebevoll restaurierten Freilichtmuseum. Das aufstrebende Viertel zwischen Hafen und Altstadt, einer Vielzahl von Kunstgalerien, Boutiquen und Restaurants präsentiert, ist wegweisend für einen neuen Zeitgeist. Gegen Abend gehen Sie an Bord eines der modernen Schiffe der Tallink Silja Line. Abendessen und Übernachtung in 2 Bett Innenkabinen – Außenkabinen auf Anfrage

                                                 Stockholm                                   Foto: Pixabay

9. Tag: Stockholm

Der Tag steht ganz im Zeichen der schwedischen Hauptstadt. Erkunden Sie die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Rahmen einer Stadtführung. Rund 750 Jahre Geschichte prägen die Stadt und ihre Bewohner. Die lebendige Tradition und ein moderner, aktiver Zeitgeist verleihen Stockholm eine unvergleichliche Atmosphäre. Nachmittags warten über 80 Museen darauf, entdeckt zu werden. In jedem Fall sollten Sie das großartige Vasa - Museum mit dem meisterhaft restaurierten, gleichnamigen Königsschiff aus dem 17. Jahrhundert besuchen. Auch das Freilichtmuseum Skansen hat viel zu bieten. Hier wandeln Sie durch fünf Jahrhunderte Schwedens. Wer es beschaulich mag, sollte sich für einen Bootsausflug in den bezaubernden Schärengarten entscheiden. Hotel Clarion Stockholm

10. Tag: Stockholm - Göteborg - Nachtüberfahrt nach Kiel (ca. 470 km)

Nach dem Frühstück verlassen wir Stockholm und fahren entlang des größten Sees in Schweden – Vätternsee, hier ein Stopp – dann Weiterfahrt nach Göteborg. Hier erwartet Sie bereits die Crew eines modernen Stena Liners zur Überfahrt nach Kiel. Das gemütliche Ambiente des Schiffes sorgt für einen gemütlichen Ausklang der Reise. Abendessen und Übernachtung in 2 Bett Innenkabinen – Betten nebeneinander, Außenkabine auf Anfrage

11. Tag: Kiel - Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck beginnt Ihre Heimreise. Am späten Nachmittag geht dann eine sicherlich interessante und imposante Reise zu Ende.

Achtung: Die Hotels wurden mit Stand 30.06.2019 bestätigt, es kann aber kurzfristig aus verschiedenen Gründen schon mal eine Veränderung geben – darauf habe ich keinen Einfluss.

Leistungen:

Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche, WC, Klimaanlage, 8 x Übernachtung / Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels, auf der kurischen Nehrung aus Angebotsmangel ein „landestypisches“ Hotel, alle Zimmer mit Bad o. DU/WC,8 x Abendessen in den jeweiligen Hotels, alle Führungen inklusive eventueller Eintrittsgebühren wie im Programm beschrieben, 1 x Nachtfähre Tallin – Stockholm in 2 Bett Innenkabinen inklusive Abendbuffet & Frühstücksbuffet, 1 x Nachtfähre von Göteborg – Kiel in 2 Bett Innenkabinen, Betten nebeneinander, inklusive Abendbuffet & Frühstücksbuffet, Versicherungspaket, Reisebegleiter Reiner Becker Gillrath

Preis: 1.695.-€ pro Person im Doppelzimmer / Doppelkabine innen, Einzel + 360.-€

Doppel Außenkabinen + 40 €, Einzel Außenkabinen + 140.-€

Der Preis ist kalkuliert auf einer Mindestbeteiligung von 18 Personen, er beträgt bei 22 Personen – 1.555.-€ und ab 25 Personen – 1.475.-€.

 

Hinweise

 

   

zufällige Impressionen  

   

Neuigkeiten  

   

Bildergalerie  

   
© ALLROUNDER