Downloads  

   

Externe Partner  

   

Flugreise Teneriffa

8 tägige Flugreise Teneriffa

vom 25.02. - 04.03 2025 ( über Karneval

1. Tag Dienstag, 25.02.2025 Anreise Teneriffa

Nachdem alle „eingesammelt sind, fahren wir mit dem Bus zum Flughafen Düsseldorf. Flug nach Teneriffa. Vom Flughafen haben wir einen Transferbus zu unserem Hotel Precise Resort Tenerife **** unsere Heimat für die nächsten 7 Nächte. Die Zimmer verfügen alle über Bad / Du und WC Wir beziehen unsere Zimmer danach Freizeit bis zum ersten, gemeinsamen Abendessen im Hotel.

                      Unser Hotel                                           Foto Pixabay

2. Tag Mittwoch, 26.02.2025 Puerto de la Cruz und Orchideenpark

An Ihrem heutigen ersten Tag lernen Sie Puerto de la Cruz während eines kleinen Orientierungsspaziergangs kennen. Nach mehr als hundert Jahren Tourismus ist sie zu einer Metropole geworden und wurde 1955 auch offiziell zu einer touristisch bedeutsamen Stadt erklärt. Das Stadtbild ist geprägt durch seine prächtigen Kolonialbauten und Befestigungsanlagen. Sie versprühen den typischen kanarischen Charme, der auf der gesamten Insel zu spüren ist. Besichtigen Sie schöne Plätze mit restaurierten Herrenhäusern sowie den kleinen Hafen der Stadt. In den Straßen von Puerto de la Cruz herrscht während des ganzen Jahres ein reges Treiben. Die Atmosphäre hier ist entspannt und lädt den Besucher dazu ein, sich zu erholen. Weiter geht es in den Botanischen Garten, welcher eine einmalige schattige Oase der Ruhe ist. Er entstand 1788 um Pflanzen aus aller Welt für das Klima auf dem spanischen Festland zu akklimatisieren. Dieses Experiment scheiterte, aber auf Teneriffa gedieh alles prächtig. So kann man heute eine Vielzahl exotischer Pflanzen und außergewöhnliche Bäume bestaunen. Zum Abschluss des Vormittags geht es weiter in den Orchideengarten „Sitio Litre“, wo Sie zauberhafte Orchideen zu sehen bekommen. Seit 1774 ist er in englischem Privatbesitz und somit der älteste Garten auf Teneriffa. Am Nachmittag besuchen Sie den berühmten Loro Park. Abendessen / Übernachtung im Hotel

                                         Puerta de la Cruce               Foto: Pixabay

3. Tag Donnerstag, 27.02.2025 La Laguna und Mercedeswald

Heute starten Sie den Ausflug mit der Besichtigung der Universitätsstadt La Laguna. Deren Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und lässt sich wunderbar zu Fuß erkunden. In den Straßen findet man zahlreiche historische Gebäude und Baudenkmäler und mit ihren Straßenmusikern, Tascas, Restaurants und Cafés sind sie immer voller Leben. Danach passieren Sie in zahlreichen Serpentinen durch den dichten Mercedeswald. Durch die häufig aufsteigenden Nebel und die Ursprünglichkeit der Natur umgibt den Mercedeswald eine sehr geheimnisvolle Aura. Er wird auch gerne als Märchenwald bezeichnet. Von verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie Ausblicke auf das Anagagebirge, die Universitätsstadt La Laguna und den Vulkan Teide. Über das fruchtbare Tal von Valle Guerra fahren Sie vorbei an Blumen-, Kartoffel- und Weinplantagen bis ins Weinanbaugebiet von Tacoronte. Dort wird Ihnen gezeigt, wie die traditionellen kanarischen Mojo-Saucen hergestellt werden und selbstverständlich gibt es dort Wein und typische Tapas zum Verzehr. Danach Rückfahrt ins Hotel. Abendessen / Übernachtung

4. Tag Freitag, 28.02.2025 La Gomera

Über die Autobahn geht es entlang der Ostküste in den Süden der Insel und von Los Cristianos mit der Fähre weiter nach La Gomera. Von der Hauptstadt San Sebastian fahren wir in den Norden der Insel nach Hermigua und Agulo, wo das Mittagessen serviert wird und eine Darbietung der weltweit einzigartigen Pfeifsprache „El Silbo“ geboten wird. Nach dem Essen fahren wir weiter in den Nationalpark Garajonay mit seinem einzigartigen Lorbeerwald. Nach verschiedenen Fotostopps erreichen wir über den Süden der Insel San Sebastian und die Fähre. Nach der Überfahrt nach Teneriffa geht es über die Autobahn zurück ins Hotel. Abendessen / Übernachtung

Hinweis: Der Ausflug findet von ca. 06.00 – 20.00 Uhr statt

5. Tag Samstag, 01.03.2025 Tag zur freien Verfügung

                                          Im Loro Park                        Foto: Pixabay

6. Tag Sonntag, 02.03.2025 Candelaria und Santa Cruz mit weißem Palmenstrand

Der heutige Halbtagsausflug bringt Sie zunächst nach Candelaria, der wohl bedeutendste katholische Wallfahrtsort der kanarischen Inseln. Dort befindet sich die berühmte Basilika der Nuestra Señora de la Candelaria, in welcher die Figur der Schutzheiligen der Kanaren aufbewahrt wird. Aufgrund ihres dunklen Gesichtes wird sie auch schwarze Madonna genannt. Die Plaza de la Patrona befindet sich direkt am Meer und lädt zum Verweilen ein. Im Anschluss geht es nach Santa Cruz, der Hauptstadt von Teneriffa und zugleich wichtigste Hafenstadt der Insel. Es ist eine kosmopolitische und grüne Stadt, die viele Schätze birgt: Skulpturen in ihren Straßen, rationalistische Architektur im Stadtzentrum, wunderschöne Parkanlagen, Museen, romantische Plazas und viele Bars und Straßencafés. Der Stadtrundgang führt Sie durch das quirlige Zentrum bis hin zur Plaza de España, welche gleich gegenüber den großen Hafenanlagen liegt, wo regelmäßig namhafte Kreuzfahrtschiffe vor Anker liegen. Auch die Parkanlage Garcia Sanabria steht mit auf dem Programm, eine Ruhe Oase im Herzen der lebendigen Hauptstadt. Wenn es die Zeit und das Wetter es erlauben, machen Sie noch einen Abstecher vorbei an den großen Hafenanlagen zum Fischerort San Andres. Der kleine Ort bietet einen wunderbaren weißen Palmenstrand, Las Teresitas, um die Seele etwas baumeln zu lassen und barfuß über den Strand zu laufen. Auf dem Rückweg zum Hotel halten Sie am Aussichtspunkt La Garañona in El Sauzal, mit Blick auf die Nordküste. Abendessen / Übernachtung im Hotel

 

                    Teide Nationalpark              Foto: Pixabay

7. Tag Montag, 03.03.2025 La Orotava & Teide Nationalpark mit Tapas Essen

Einer der interessantesten Ausflüge Teneriffas steht auf dem Programm. Zunächst fahren Sie ins Hinterland der grünen Nordküste. Inmitten ausgedehnter Bananenplantagen liegt La Orotava. Die historische Altstadt mit ihren Kirchenkuppeln und Adelshäusern mit geschnitzten Holzbalkonen steht unter Denkmalschutz. Bei dem Stadtrundgang besuchen Sie auch einen der romantischen botanischen Gärten. Die Weiterfahrt in Richtung Canadas bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf das Tal und führt bis auf rund 2100m Höhe in die Canadas del Teide, den Krater des Vulkans Teide. In den Lorbeerwäldern am Außenrand des Kraters herrscht oft Nebel, während im wüstenähnlichen Innern fast immer die Sonne auf bizarre, vom Wind zu eigenartigen Formen geschliffenen Lavafelsen scheint – ein ungewöhnliches Naturerlebnis! Während des Ausflugs wird Ihnen in einem Restaurant am Rande des Nationalparks ein typisches Tapas Essen mit Wein serviert. Abendessen / Übernachtung im Hotel

8. Tag Dienstag, 04.03.2025 Heimreise

Nach dem Letzten, gemeinsamen Frühstück steht der Transfer zum Flughafen an und der Rückflug nach Düsseldorf. Hier erwartet uns unser Bus und bringt uns endgültig nach Hause.

Achtung: Die Reihenfolge der Ausflüge kann sich aus Wetter- oder organisatorischen Gründen ändern, es wird aber das gesamte Programm, wie beschrieben, ausgeführt

Leistungen:

Transfer Heimat Flughafen Düsseldorf – Heimat, Flug Düsseldorf - Teneriffa – Düsseldorf ( 20kg Freigepäck), Transfer Teneriffa Flughafen – Hotel – Flughafen. 7 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im 4**** Hotel Precise Resort Tenerife, alle Zimmer mit Bad/Du, WC, 7 x Abendessen im Hotel, alle Ausflüge inklusive eventeueller Eintrittsgelder mit deutschsprachiger Reiseleitung, Versicherungspaket, Reisebegleiter Reiner Becker Geilenkirchen / Gillrath

Preis: 1.950.- € pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmer + 350.-

Der Preis ist kalkuliert auf einer Mindesteilnehmerzahl von 12 Personen

Anmeldungen ab sofort, Anmeldschluss 30. November 2024

   

zufällige Impressionen  

   

Neuigkeiten  

   

Bildergalerie  

   
© ALLROUNDER